Aktuelle News von cobra

EU-DSGVO Denkfehler Nr. 4

„Ich verlagere den Unternehmenssitz in das außereuropäische Ausland, um der EU-DSGVO zu entkommen.“

Falsch! Sobald Sie Daten von EU-Bürgern verarbeiten, müssen Sie sich an die EU-DSGVO halten - auch im außereuropäischen Ausland.

Behalten Sie den Überblick mit unserer kostenlosen EU-DSGVO Checkliste

Wer sich zum ersten Mal mit der EU-DSGVO beschäftigt, kann anfangs den Überblick verlieren. In unserer Checkliste haben wir Ihnen deshalb die wichtigsten Neuerungen und Pflichten zusammengetragen. Gleich downloaden!

EU-DSGVO Denkfehler Nr. 3

„Am Anfang gibt’s bestimmt noch eine Umsetzungsfrist, in der die Behörden ein Auge zudrücken.“

Nein! Wir befinden uns aktuell in der Umsetzungfrist! Deshalb sollten Sie sich noch heute mit der EU-DSGVO auseinandersetzen.

EU-DSGVO Denkfehler Nr. 2

„Die Bußgelder bei Verstößen sind nicht so hoch – das nehme ich in Kauf!“

Dieser Denkfehler ist besonders teuer! Bei Verstößen können nämlich bis zu 20 Mio. Euro bzw. 4 % des gesamten weltweiten Jahresumsatzes verhängt werden!

EU-DSGVO: 7 Denkfehler, die Sie viel Geld kosten können

Während einige Unternehmen bereits in Panik geraten, nehmen andere den Datenschutz 2018 auf die leichte Schulter. Beides ist falsch! In unserem neuen Beitrag, erläutern wir Ihnen 7 größten Denkfehler zur DSGVO. Nr. 1: „In Deutschland sind...

 

CRM-Newsletter

Bleiben Sie mit dem cobra Newsletter-Abonnement über Aktionen, Events, CRM-Webinare und Neuerungen rund um cobra informiert.

Kontakt & weitere Informationen