Umsetzung der EU-DSGVO in cobra CRM 2018

mit cobra CRM beim Thema Datenschutz auf der sicheren Seite!

 

cobra CRM Version 2018: DATENSCHUTZ-ready

cobra CRM bietet maximale Flexibilität bei der Gestaltung Ihrer Datenstruktur und damit vielfältige Möglichkeiten, um den Grundsätzen der EU-DSGVO gerecht zu werden. Die nächste cobra Software-Generation steht bereits in den Startlöchern:

Mit cobra 2018 „DATENSCHUTZ-ready“ dürfen Sie sich auf zahlreiche Datenschutz Komfortfunktionen freuen, die Ihr CRM System in Sachen EU-DSGVO gezielt unterstützen und so vor drohenden Bußgeldern schützen.

Durch die enge Zusammenarbeit mit IT-Fachanwälten profitieren Sie bei CRM Software und Beratung von maximaler Kompetenz im Datenschutz 2018.

Insbesondere die Einhaltung der Datenschutz Grundsätze und die Umsetzung der Betroffenenrechte erfordern Anpassungen Ihrer internen Prozesse und Ihres CRM Systems. Wir sind bestens auf die Fragen und Anforderungen unserer Kunden vorbereitet!

Download E-Book

Alles Wichtige zusammengefasst zum kostenlosen Download

 

für Ihre CRM Absicherung in Sachen Datenschutz und EU-DSGVO

H

Personenbezogene Daten

Die Basis: personenbezogene Daten konfigurieren und kennzeichnen – für alle Datenbereiche.

#

Auskunftspflicht

schnelle und systematische Bearbeitung von Anfragen im cobra CRM.

cobra Löschplan

Personenbezogene Daten zu einem bestimmten Datum zu löschen, z.B. nach Ablauf gesetzlicher Aufbewahrungsfristen.

 

cobra Sperrliste

Verhindert, dass bereits gelöschte personenbezogene Daten wieder im System eingetragen werden.

Weitergabe an Dritte

Umfassende Protokoll- und Sicherheitsmechanismen für den Export und die Weitergabe von Daten an Dritte.

cobra Web PRO – das Zusatzmodul als optimale Ergänzung

cobra Web PRO - das Datenschutz Zusatzmodul
  • Web-Frontend zum Publizieren von Online-Formularen und Erstellen eines Download-Bereichs
  • Verwaltung von Newsletter-Abos und Download-Inhalten
  • Dokumentation der Double Opt-ins und Downloads
  • Komfortable Recherche-Möglichkeiten über Abos

„Neben den weitreichenden Möglichkeiten der Dokumentation von Einwilligungen – z. B. über die cobra Kontakthistorie oder über spezielle Datenbankfelder – bietet cobra mit Version 2018 optional ein professionelles Datenschutz-Modul an.

Newsletter-, Download und Stammdatenverwaltung per Web werden mit diesem Modul rechtskonform, transparent und komfortabel gelöst.

Der Einwilligungsprozess erfolgt automatisiert über ein auf Ihren Webseiten integrierbares Web-Frontend. Dort registrieren sich Ihre Interessenten zum gezielten Download von Informationen oder der Bestellung Ihrer Newsletter.

Nach der Einwilligung erhält der Betroffene eine Bestätigungsmail mit Bestätigungslink, um den Vorgang abzuschließen. Sowohl die Bestellung mit Einwilligung als auch das Abmelden von Newslettern wird dokumentiert und ist in cobra jederzeit selektier- und auswertbar.“

 

Udo Sum
Leiter cobra Projekt- und Serviceteam

 

Werden Sie jetzt DATENSCHUTZ-ready!

 

E-Book zur EU-DSGVO

kostenloser Download

 

Tagesseminar Datenschutz

jetzt anmelden

 

kostenlose telefonische Software Beratung:

+49 (0)7531-8101-66

7 Denkfehler

bei der EU-DSGVO, die Sie viel Geld kosten können!

Weitere Informationen zum Datenschutz 2018

>

Kontakt

Sie erreichen uns gerne per Telefon: +49 7531 8101 0 oder

7

Software-Beratung

Das cobra Beratungsangebot zum Thema Datenschutz.

9

Tagesseminar Datenschutz

Buchen Sie jetzt das Seminar zum Thema EU-DSGVO 2018!