cobra Software CRM PLUS

im Einsatz bei der Komödie Winterhuder Fährhaus

Anwenderbericht: Künstler, Sponsoren und Mitarbeiter verwalten

Die Komödie Winterhuder Fährhaus ist das erste Theater, das nach dem Krieg in der Hansestadt neu gebaut wurde. Am 2. September 1988 nahm es mit dem Stück „Stürmische Überfahrt“ von Tom Stoppard seinen Spielbetrieb wieder auf und schloss damit eine Lücke in der Hamburger Theaterlandschaft. Mit cobra wird dort die Verwaltung von Künstlern, Sponsoren und Mitarbeitern vereinfacht.

 

Alexander Nowak
Leiter Vorderhaus Komödie Winterhuder Fährhaus

 

„Für uns waren 3 Punkte entscheidend: Sicherheit, Flexibilität und Altdatenübernahme.“

Die Anforderung

Im Jahr 2007 wurde nicht nur das Foyer der Komödie neu gestaltet, sondern es sollte auch ein wichtiges Instrument der täglichen Arbeit in den Büros erneuert werden: die Datenbank, in der sämtliche Informationen zu Künstlern, Sponsoren und Mitarbeitern gespeichert wurden.

Die bis dahin genutzte Filemaker-Datenbank sollte von einer modernen CRM-Software abgelöst werden. Maßgeblich war dabei der Aspekt der Sicherheit, da u.a. private Daten von Künstlern und Personen des öffentlichen Lebens gespeichert werden, die in keinem Fall für jeden Mitarbeiter einsehbar sein dürfen.

Viele vertrauliche Informationen dürfen je nach Datensatz nur ausgewählten Personen zugänglich sein. Der Import von Daten aus der alten Datenbank sollte natürlich so verlustfrei wie möglich sein. Außerdem war eine flexible Lösung gewünscht, die Erweiterungen, z.B. den späteren Einsatz auf mobilen Endgeräten, unkompliziert und kostengünstig zulässt.

 

Realisierung

Der cobra Partner Fluctus IT hat die Anforderungen umfassend analysiert und dann gemeinsam mit der Komödie das weitere Vorgehen festgelegt, um den effizienten Einsatz von cobra CRM PLUS zu realisieren. Die Daten des Altsystems wurden überarbeitet und importiert.

Viele individuelle Masken, Selektionskriterien, Stichworte und Formatvorlagen wurden maßgeschneidert, um einen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten. Die verschiedenen Sicherheitsmechanismen in cobra CRM PLUS wurden genutzt, um die sensiblen Daten des Unternehmens bestmöglich zu schützen.

 
Komödie Winterhuder Fährhaus
 

Greifbarer Erfolg in kürzester Zeit

Der Projektleiter Alexander Nowak, Leiter des Vorderhauses und verantwortlich für die IT, zeigt sich sehr zufrieden: „Die Entscheidung, cobra CRM PLUS einzusetzen, war genau die richtige. Nach der Schulung von Fluctus IT konnten unsere zehn Mitarbeiter im Innendienst sofort mit dem Programm arbeiten. Was uns besonders gefreut hat, war die unkomplizierte Installation und die komplette Übernahme der Daten.

Durch die vielen individuellen Masken und Zugriffsrechte haben wir auch keine Bedenken, was die Sicherheit der Daten betrifft. Das ist für unser Unternehmen überlebenswichtig. Sogar die alten Selektionskriterien der Adressen aus unserem Vorgänger-System finden wir nun als Stichworte in cobra CRM PLUS wieder.“

 

Das Projekt im Überblick

Betreuender cobra Partner:

 


Eingesetzte Lösung:

 


Einsatzbereich:

  • Marketing
  • Vertrieb
  • Verwaltung