Big-Data-Analyse mit cobra

Dank Big-Data-Analyse Potenziale mit cobra CRM-Software erkennen und nutzen

Big-Data-Analyse: das Wissen über Ihre Kunden ist Gold wert

Die Big-Data-Analyse bietet eine elegante Lösung für ein immer häufiger auftretendes Problem. Gerade in Zeiten immer vergleichbarer werdender Produkte und Dienstleistungen und knapper Budgets ist die detaillierte Kenntnis über den Kunden ein enormer Vorteil – zum einen für die perfekte Betreuung, welche die Zufriedenheit und Kundenloyalität erhöht, zum anderen für die optimale Zielkundenansprache.

 

Informationen zusammenführen, anreichern und nutzen

In vielen Unternehmen ist das Wissen über Bestandskunden auf verschiedene, mehr oder weniger effektive Speicher verstreut: Das können genauso interne oder externe IT-Systeme sein wie handschriftliche Notizen oder die Köpfe der Teammitglieder im Vertrieb. Dieses Horten von Informationen in schlecht zugänglichen Datensilos führt dazu, dass in vielen Unternehmen zwar vollständiges Wissen vorhanden ist, dies aber auf zu viele Stationen verteilt ist.

Zu diesem wertvollen Wissen gehören Informationsanforderungen, Produktkäufe, Reklamationen, Kontakte auf Messen und Veranstaltungen und die Inanspruchnahme von Dienstleistungen. Daneben spielen heute auch Daten aus Social-Media-Plattformen, Nutzungsprofile im Internet oder das Klick- und Responseverhalten bei Newslettern oder Werbemails eine immer wichtigere Rolle.

 

Das leistet der Analyse-Experte:


Er führt Ihre Daten zusammen, reichert sie mit marketingrelevanten Informationen an und ermittelt so Muster, die Sie für Ihre Vertriebsarbeit nutzen können.

Meinert Jacobsen, Diplomstatistiker Univ. und Analyse-Experte

 

Wie lassen sich Daten in der Big-Data-Analyse sortieren?

Die Big-Data-Analyse ist ein wichtiges Werkzeug für das moderne Kundenbeziehungsmanagement. Der mögliche Erkenntnisgewinn ist abteilungsübergreifend vielversprechend: Das Erkennen von Zusammenhängen zwischen Marketing- und Vertriebsaktionen und der Kundenreaktion ist die Voraussetzung, um Muster im Kundenverhalten zu ermitteln.

 

Unser Experte Meinert Jacobsen führt Ihre Daten in einem sogenannten Data Warehouse zusammen. Dort erfolgt die Anreicherung der Datensätze von Unternehmen und Kontaktpersonen mit marketingrelevanten Informationen, wie Branche, Unternehmensgröße, geografischen Daten, Alter und vielen weiteren Kriterien. So können Sie Ihre CRM-Lösung zudem noch effizienter nutzen.

 

Muster-Erstellung

Score-Erstellung zur optimierten Kundenansprache für

  • Neukundengewinnung
  • Bestandskunden
  • Reaktivierung
  • Cross-Selling und Up-Selling
  • Früherkennung von Kündigern
  • Vertriebsgebietsoptimierungen mit Verwendung von externen Daten
  • Marktpotenzialanalysen

Jacobsen berät Sie bei:

  • Konzeption, Aufbau und Pflege einer Marketing-Datenbank zur Optimierung der Kundenansprache
  • Unterstützung bei der Planung, Durchführung und Analyse von Neukundengewinnungsmaßnahmen
  • Konzeption, Aufbau und Optimierung von Vertriebsmaßnahmen

Whitepaper CRM & BI

Business Intelligence und Kundenmanagement in einem System